Startseite der Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad ElsterGeschichte Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad ElsterBerufsbild der Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad ElsterTeam der Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad ElsterBereiche der Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad ElsterKontakt zur Praxis für Ergotherapie - Regine Sternitzky - Oelsnitz und Bad Elster


 

 

Geschichte

Von 1972 bis 1992 war ich als angestellte Ergotherapeutin in einer Klinik in Bad Elster tätig. Nach der Privatisierung der Klinik wurde der Ergotherapie seitens der Ärzte durch Unwissenheit und mangelnder Information nicht mehr die nötige Aufmerksamkeit geschenkt.
Somit entstand der Entschluss, mich selbständig zu machen.

Da in der DDR Ergotherapie nur in staatlichen Einrichtungen verordnet wurde, waren die Ziele und Behandlungsmethoden bei den jetzt niedergelassenen Ärzten auch nach der Wende noch wenig bekannt. So wurde ich bei 55 niedergelassenen Ärzten im gesamten oberen Vogtland vorstellig und diskutierte meine Vorstellungen und Ziele mit ihnen.

Nach einigen von mir selbst durchgeführten Um- und Ausbauarbeiten in gemieteten Praxisräumen, eröffnete ich am 01. Oktober 1992 meine Praxis in Sohl.

Da sich die Verordnungsmoral der Ärzte noch stark in Grenzen hielt, kamen mir wegen des hohen finanziellen Aufwandes und der nicht absehbaren Erhöhung der Patientenzahl Zweifel über die Richtigkeit meiner Entscheidung. Nachdem die Ärzte die Behandlungserfolge durch die Ergotherapie erkannt haben, stieg die Anzahl der Verordnungen.

Nicht zuletzt auch deshalb eröffnete ich am 01. März 1998 eine zweite Praxis in Oelsnitz.
Um den wachsenden Bedarf an ergotherapeutischen Leistungen zu befriedigen war es mir möglich, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Somit war auch ein Umzug in größere Praxisräume unumgänglich.

Am 01. Januar 2003 gründete ich zusammen mit meinem Sohn eine Praxis - GbR.

 
Regine Sternitzky Sternitzky GBR Kai Sternitzky